SCULPTURAL ART & PHOTOGRAPHY

 PRISKA JACOBS

 

  HOME
 


EWIGES EIS

 

 
TAUWETTER


ERSTARRTES TOSEN


FROSTWIND

 
 
ABBRUCHKANTE


EISZEIT FINGERPRINT


TAUSEND WINTERSTÜRME

 
 
BLAUE BRISE

FRÜHLING AM GLETSCHERSEE

SCHWARZEIS

 
 
TAUWETTER AM OESCHINENSEE TAUWETTER AM OESCHINENSEE 2 TAUWETTER AM OESCHINENSEE
 
 
BEAUTY OF A FRAGILE GIANT 1 BEAUTY OF A FRAGILE GIANT 2 BEAUTY OF A FRAGILE GIANT 3

 
 

EWIGES EIS

Eis in seiner ursprünglichsten Form, den Gletschern, hat extrem faszinierende Eigenschaften. Wie kaum ein anderes Material in der Natur spielt es mit Licht und ändert seine Farbe je nach dicke des Eises, Tageslicht, Alter und Untergrund. Die gewaltigen Massen der Gletscher haben eine ungeheure Kraft und haben sich früher auf der Erde gnadenlos über alles hinweg gewälzt. Die Zeiten ändern sich und heute befinden sich die Eismassen fast auf der ganzen Welt im Rückzug. Bei uns in den Alpen sind Gletscher so weit zurückgegangen, dass sie oft kaum noch zu erkennen sind. Sie tarnen sich unter ihrer Schuttmoräne. Wenn man aber doch irgendwo den Einstieg in eine Grotte findet und einen Blick unter die Eismassen werfen kann hinterlassen die türkisfarbenen Eispaläste, das Plätschern des kalten Wassers und der kühle Windhauch auf dem Gesicht bleibende Eindrücke und eine grosse Ehrfurcht vor der Natur. Ebenso eindrücklich sind frisch gekalbte oder auseinander gebrochene Eisberge, die in den tiefsten Türkis- und Grüntönen schillern und aussehen, als ob sie aus Glas gemacht wären. Auch das jährlich wiederkehrende Eis der gefrorenen Wasserfälle und Bergseen hebt sich durch seine Transparenz und Lichteigenschaften von allen anderen Materialien in der Natur ab.

Meine jahrelange Beschäftigung mit Eis und die Liebe zur Arbeit mit Glas haben zwangsläufig dazu geführt, dass sich die beiden Elemente in meiner Arbeit verbunden haben. Es wäre anmassend, zu versuchen, die ungeheure Grösse und Kraft eines Gletschers darzustellen und im Innenraum könnte diese Botschaft den Betrachter wohl kaum erreichen. Deshalb habe ich mich auf Struktur, Beschaffenheit und Transparenz konzentriert und diese nur in einem Ausschnitt festgehalten. So ist die Bilder-Serie EWIGES EIS entstanden, die das gefrorene Wasser dieser Erde wiederspiegelt. Eine Welt aus Eis, die auch bei erwärmtem Klima bestehen bleibt.

 Die Glasbilder wurden meist im Lost-Wax-Verfahren hergestellt. Sie bestehen ganz aus klarem oder eingefärbtem Glas, das ihnen die Tiefe und eisähnliche Struktur verleiht. Alle Bilder sind in einem Metallrahmen gefasst, der mit der Hinterkante auf Wandschrauben gestellt werden kann.

 

 

LAST EDITED: 10. SEPTEMBER 2018

PRISKA JACOBS, HALDENWEG 27, CH-5022 ROMBACH, SWITZERLAND TEL. +41 62 827 08 90 priska.jacobs(at)gmail.com